Matt Cutts bestätigt Abstrafung von efamous und einer weiteren Deutschen Agentur

1

Today we’re taking action on a German link network (efamous) and a German agency network that violate our guidelines.

— Matt Cutts (@mattcutts) 14. März 2014

 

Update:

In einem Interview von Fabian Rossbacher hat ein Mitarbeiter von efamous die Abstrafung bestätigt!

Hier das ganze Interview.

Discussion1 Kommentar

Leave A Reply